Montag, 16. September 2013

(mögliche) Gründe für's Reisen

Die Welt ist schön! Deshalb muss ich sie mir ansehen! (ich)

Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn`t do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover. (Mark Twain) 

Was kann der Tod dafür, dass du nicht richtig gelebt hast?(Felix Parker) 

In the end, the only thing you really own is a story, just try and live a good one. (meiner Erinnerung nach irgendein Filmzitat - ich habe es mir auf jeden Fall mal notiert) 

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!(unbekannt) 

Mich interessiert vor allem die Gegenwart, denn das ist die Zeit, in der ich leben werde. (ich - leicht abgewandelt von Albert Schweitzer :) ) 

Travel is like an endless university. You never stop learning. (Harvey Lloyd) 

Jeder Tag ein Leben! (Britta) 

Mut ist die Kraft, das Bekannte loszulassen. (Raymond Lindquist) 

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.(Aurelius Augustinus) 

Wenn Du es aufschiebst, versäumst Du das Leben. (Seneca - lang lang ist's her) 

Genau genommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart. Die meisten bereiten sich darauf vor, demnächst zu leben. (Jonathan Swift) 

Trenne Dich nie von Deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben. (Mark Twain) 

Es gibt genug Menschen, die leben nicht, sie erledigen nur noch. (Ernst Penzoldt)

When I was 5 years old, my mother always told me that happiness was the key to life. When I went to school, they asked me what I wanted to be when I grew up. I wrote down ‘happy’. They told me I didn’t understand the assignment, and I told them they didn’t understand life. (John Lennon) 

Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben. (Cicely Saunders)

Ein voller Terminkalender ... ist noch lange kein erfülltes Leben. (Kurt Tucholsky) 

Dann bin ich einfach los gefahren! (Olli Lück)

Die Tragik des modernen Menschen ist nicht, dass er immer weniger über den Sinn des eigenen Lebens weiß, sondern dass ihn das immer weniger stört. (Václav Havel)

Heute ist der erste Tag vom Rest Deines Lebens. (auf jeder Wand in jeder Großstadt als Graffiti zu sehen) 

Die Welt gehört dem, der sie genießt (Giacomo Leopardi)

Lieber auf neuen Wegen stolpern, als auf alten Wegen stehen bleiben. (weiß ich nicht mehr, wer das gesagt hat) 

Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren! (mein Lieblingsspruch) 

If you do, what you always did, you'll get, what you've always got ! (ebenfalls Graffiti)

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, woraus wir nicht vertrieben werden können. (Jean Paul) 

Erfahrungen vererben sich nicht, jeder muss sie alleine machen. (einer meiner Freunde) 

Jede Begegnung, die unsere Seele berührt, hinterlässt eine Spur, die nie ganz verweht. (leider nicht von mir, könnte aber von mir sein) 

Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben (Tucholsky) 

Man reist nicht nur, um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein (der gute alte Johann Wolfang von Goethe) 

Es gibt nichts zu verlieren, außer uns an den Moment... (Hilde Knef?) 

Ein schöner Moment leuchtet durch das Leben hindurch. (?) 

Ich möchte Weltenbürger sein - überall zu Hause und überall unterwegs (Erasmus von Rotterdam) 

Komm mich einfach besuchen! (Leute, die ich kennen- und liebenlernen durfte)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen